FördeRunde am 23. Februar

In der nächsten Ausgabe der FördeRunde stehen diesmal folgende Themen zur Diskussion: Aktuelle Stunde zu den Konsequenzen aus der Debatte um die Reform der Hartz IV-Gesetzgebung (TOP 1) Gesetz zum Schutz der Natur (TOP2) Die einstündige Diskussion wird jeden Dienstag vor der Landtagssitzung ausgestrahlt auf Kiel TV (OK Kiel Fernsehen) am gleichen Abend um 20.00…

W-U-P live am 23. Februar ab 18.30 Uhr auf Kiel TV: Wohnungsumzug – und das Kfz-Zeichen zieht mit, Krankenkassenzusatzbeiträge

Das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr hat es ab 1. Februar 2010 möglich gemacht: Bei einem Wohnortwechsel kann das Autokennzeichen mit umziehen! Diese Regelung gilt aber nur bei Verlegung des Wohnsitzes innerhalb Schleswig-Holsteins. Der Kfz-Besitzer hat sich beim neuen zuständigen Einwohnermeldeamt gemeldet: Muss er trotzdem zur alten und neuen Kfz-Zulassungsstelle? Müssen evtl. die Fahrzeugpapiere…

ElternMedienLotse: Der neue Flyer ist da

Ab sofort nehmen der Offene Kanal Schleswig-Holstein und das Sozialministerium wieder Bewerbungen für die Fortbildung zur/ zum ElternMedienlotsin/ Lotsen an. In einer 4-monatigen Schulung bilden sich Pädagogen zu Referenten für Elternabende in ganz Schleswig-Holstein fort. Das Erfolgsmodell geht damit in die dritte Runde – über 35 Lotsen stehen schon zur Verfügung. Einen Flyer mit Bewerbungsadresse…

Quick’n dirty am 3. Feb. im OK Kiel

Die Fortbildungsveranstaltung "quick’n dirty" am Mittwoch, d. 3. Feb. 2010, im OK Kiel findet planmäßig statt. "Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen natürlich selbst entscheiden, ob sie sich auf den Weg machen." teilte Peter Willers, Leiter des OKSH, mit. Der Seminarreferent trägt dem Wetter dadurch Rechnung, dass er das Seminar ein wenig verkürzt, damit der Weg…

FördeRunde am 26. Januar 2010

In der nächsten Ausgabe der FördeRunde stehen diesmal folgende Themen zur Diskussion: Aktuelle Stunde zur Beitragsfreiheit des 3. Kindergartenjahres (TOP 1) Bericht zur politischen Bildung 2009 (TOP 39) Die einstündige Diskussion wird jeden Dienstag vor der Landtagssitzung ausgestrahlt auf Kiel TV (OK Kiel Fernsehen) am gleichen Abend um 20.00 Uhr und am Mittwoch um 14.00…

W-U-P am 26. Januar: ELENA und Zeitwechsel

Für alle, die ELENA noch nicht kennen: Es ist der Elektronische Entgeltnachweis. Grundsätzlich sind ab Jahresbeginn alle Arbeitgeber verpflichtet, monatlich die Arbeitsentgelte ihrer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer elektronisch zumelden, und zwar an die ZSS, die Zentrale Speicherstelle in Würzburg. Wie zu melden ist und bis wann, und ob diese Meldepflicht auch für die Arbeitsentgelte für Aushilfen,…