Netzwerk Medienkompetenz SH

Lenkungsgruppe

 

Sechzehn Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen aus Schleswig-Holstein, die auf Landesebene mit der Vermittlung von Medienkompetenz befasst sind, bilden die Lenkungsgruppe des „Netzwerks Medienkompetenz Schleswig-Holstein“. Dabei handelt es sich um die zuständigen Ministerien, um Einrichtungen, die von Gesetzes wegen mit der Materie befasst sind, sowie andere Vereine und Organisationen. Die Federführung in dem Netzwerk hat das IQSH.

Eine Übersicht über diese Organisationen, die überwiegend regional mit ausgewählten Medienkompetenz-Projekten tätig sind, finden Sie in der Einrichtungsbibliothek nach Regionen geordnet. Diese Einrichtungen sind in der

  • Region Nord: Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Stadt Flensburg
  • Region Mitte: Rendsburg-Eckernförde, Plön, Städte Kiel und Neumünster
  • Region West: Dithmarschen, Steinburg, Pinneberg
  • Region Ost: Ostholstein, Segeberg, Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Hansestadt Lübeck

Die sechzehn Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen aus Schleswig-Holstein, die auf Landesebene mit der Vermittlung von Medienkompetenz befasst sind und die die Lenkungsgruppe des „Netzwerks Medienkompetenz Schleswig-Holstein“ bilden, finden sie hier:

 

EinrichtungKurzbeschreibung
des Trägers
Medienbildungsaktivitäten/ProjektProjektbeschreibung/
Kooperation

Aktion Kinder- und Jugendschutz,
Landesarbeitsstelle SH e.V. (AKJS), Kiel

Die AKJS bietet landesweit in Bereichen des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes Beratung, Fortbildung und Information für Fachkräfte sowie für Eltern an. Medienkompetenz mit der AKJS

Projekt: Handy Scout

Büchereizentrale des Büchereivereins
Schleswig-Holstein e.V, Flensburg

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein e.V. unterhält die Büchereizentrale Schleswig-Holstein mit Sitz in Rendsburg und Flensburg als Dienstleistungseinrichtung zur Unterstützung der öffentlichen Büchereien im Land. Medienkompetenz mit der Büchereizentrale SH

Projekte:
Medienkoffer
QR-Code Rallye
E-Learning Angebote

Filmwerkstatt der Filmförderung
Hamburg Schleswig-Holstein
GmbH (FF HSH), Kiel

Die Filmwerkstatt Kiel ist Teil der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und Anlaufstelle für Filmemacher und Filmnachwuchs im nördlichsten Bundesland.Medienkompetenz mit der FF HSH
Projekt: Förderung Nachwuchs

Institut für Qualitätsentwicklung
an Schulen Schleswig-Holstein

Das IQSH ist eine Einrichtung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. Es bietet vielfältige Qualifizierungs- und Beratungsleistungen in der Lehrerausbildung, der Fort- und Weiterbildung sowie für die Schulentwicklung und im Bereich IT-Medien an.Medienkompetenz mit dem IQSH

Versorgung mit Bildungsmedien
(IQSH-Mediathek) mit erweiterten
Möglichkeiten zur eigenen Gestaltung
von interaktiven Medien und Arbeitsbögen
Projekte:
Mediathek
Modellprojekt "Lernen mit digitalen Medien"Seit 2015 fördert das Land Schleswig-Holstein ausgewählte Modellschulen bei der Umsetzung nachhaltiger IT-Konzepte.
1. Projektbericht
MedienentwicklungsplanungMedienentwicklungsplanung mit
Schulen und Schulträgern
Medien machen SchuleKooperationsprojekt von Verbraucherzentrale, OKSH, ULD und Zentralstelle Polizeiliche Prävention
Schulinterner Fortbildungstag
gemeinsam mit Partnern aus dem
Netzwerk Medienkompetenz
IQSH-Medienwerkstatt Mit der Medienwerkstatt stellt das IQSH eine Lernumgebung bereit, in der unterrichtliche Möglichkeiten an Notebooks, Tablets, interaktiven Tafeln und weiteren Geräten anschaulich erfahren und erprobt werden können. Die Medienwerkstatt kann für Aus- und Fortbildungsveranstaltungen, die im IQSH stattfinden, gebucht werden.
Im LAK Medien der Landesmedienzentren sind derzeit sechs Medienzentren und Stadtbildstellen organisiert. Die Medienzentren verleihen Medien sowie Geräte und führen in deren kompetente Nutzung ein.Medienkompetenz mit dem LAK Medien

Projekte:
Verleih von Medientechnik und
Filmen mit dem Recht zur
öffentlichen nichtgewerblichen
Vorführung
EDV Betreuung

Landesbeauftragter für politische Bildung

Der Landesbeauftragte für politische Bildung macht Bildungsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger in Schleswig-Holstein. Er berät den Landtag und die Landesregierung in Fragen der politischen Bildung.Medienkompetenz mit dem Landesbeauftragten für politische Bildung

Bereitstellung von multimedialem
Informationsmaterial zur politischen
Bildung.
Projekte:
Infothek
Infothek in Leichter SpracheBereitstellung von multimedialem
Informationsmaterial zur politischen
Bildung in Leichter Sprache.
JugendpressefrühlingIm Rahmen des vom Landesbeauftragten für politische Bildung unterstützten Jugendpressefrühlings eignen sich angehende Medienmacher gemeinsam an einem langen Wochenende journalistisches Know-how an, produzieren ihre eigenen Inhalte und kommen mit Profis aus unterschiedlichen Medienfeldern ins Gespräch.
Politische Bildungsangebote vor Wahlen:
Aktuell zur Bundestagswahl "Deine Frage zur Wahl"
Ein Kooperationsprojekt mit dem OKSH
Zur Landtagswahl 2017 den Wahl-O-Mat
#KREUZWEISE Filmwettbewerb
Nimmt Facebook uns die Wahl?
Wechselnde Projekte und
Veranstaltungen: Aktuell
"Politische Kommunikation unter
Bedingungen der Digitalisierung"
und ein Instawalk durch das
Landeshaus im Rahmen der Digitalen Kieler Woche. Abgeschlossen beispielsweise "Mehr digital=Mehr Mitwirkung?"
im Rahmen der Mediatage Nord 2016

Landesjugendring Schleswig-Holstein e. V.

Der Landesjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und Kreisjugendringe. Er vertritt die Interessen von Kindern und Jugendlichen auf Landesebene.Medienkompetenz mit dem LJR

Projekt:
Module Jugendleiterausbildung

Landespolizeiamt S-H
Zentralstelle Polizeiliche Prävention
Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration

Die Zentralstelle Polizeiliche Prävention im Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
ist zuständig für die polizeiliche Kriminal- und Verkehrsunfallprävention
auf Landesebene.
Medienkompetenz mit der Landespolizei SH

Die Polizei informiert über die
Lage und Erscheinungsformen der
Internetkriminalität, Normenverstöße
und die Folgen von Rechtsverstößen,
sowie Möglichkeiten, Straftaten
vorzubeugen und gibt Hinweise zu
Hilfsangeboten. Auf Anforderung der
Schulen führen die Präventions-beamtinnen und –beamte an Schulen grundsätzlich in den 7. Klassen ihren kriminalpräventiven Unterricht durch und stehen für Elternabende zur Verfügung
Projekte:
Der Schutz vor Kriminalität
rund ums Internet und Förderung
der Medienkompetenz
ist eine Kernaufgabe polizeilicher
Kriminalprävention
Medien machen SchuleKooperationsprojekt von IQSH,
Verbraucherzentrale, OKSH und ULD
Schulinterner Fortbildungstag
gemeinsam mit Partnern aus dem
Netzwerk Medienkompetenz

Landesverband der Volkshochschulen
Schleswig-Holsteins e.V., Kiel

Medienkompetenz mit dem Landesverband der Volkshochschulen SH e. V.

Projekte:
Fortbildungen für Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter von Kita und Hort
Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jugendeinrichtungen

Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein
(MA HSH), Norderstedt

Medienkompetenz mit der MA HSH

Projekte:
scout - das Magazin für Medienerziehung
scout – das Magazin für Medienerziehung der MA HSH richtet sich vor allem an Eltern von drei- bis 14-jährigen Kindern und unterstützt sie dabei, ihre Verantwortung bei der Medienerziehung wahrzunehmen, klar Haltung zu beziehen und selbst Vorbild zu sein. Die Printausgaben von scout sind kostenlos und erscheinen zweimal im Jahr. Zusätzlich bietet die scout-Website thematisch relevante Artikel und aktuelle Informationen. Des Weiteren gibt es einen
monatlichen scout-Newsletter und eine scout-Facebook-Page.
HinguckerSchleichwerbung im Radio, Kinderschutz
in Mediatheken oder Volksverhetzung im
Netz - anhand von konkreten Beispielen
gibt die MA HSH im Hingucker Einblicke
in ihre Prüfpraxis. Die Online-Publikation
erscheint zweimal im Jahr.
Internet-ABC-Schulen Schleswig-HolsteinEin Kooperationsprojekt von MA HSH
und IQSH zur verbindlichen Verankerung
der Medienbildung im Grundschulunterricht.
Es basiert auf den Materialien des
Internet-ABC (www.internet-abc.de),
einem Lern- und Mitmach-Portal für
Kinder zum sicheren Einstieg ins Internet.
Rahmenvertrag zur Medienkompetenz-Förderung mit der Hansestadt LübeckIm Februar 2012 haben die Hansestadt
Lübeck, das Schulamt in der Hansestadt
Lübeck und die MA HSH eine
Rahmenvereinbarung unterzeichnet, um
die Medienkompetenz systematisch und
nachhaltig zu fördern. So war Lübeck
beispielsweise Pilotregion für die
„Internet-ABC-Schulen Schleswig-Holstein“.
So werden in Lübeck vorhandene
Projektangebote besonders intensiv an die
Zielgruppen herangetragen und Lübeck ist
beispielsweise Modellregion für die
„Internet-ABC-Schulen-Schleswig-Holstein“.
Des Weiteren kooperiert die MA HSH
regelmäßig mit verschiedenen Partnern bei der Durchführung von Veranstaltungen
insbesondere zur Förderung der
Medienkompetenz von Kindern und Eltern.

Ministerium für Soziales, Gesundheit,
Jugend, Familie und Senioren

Aufgabe der erzieherischen Jugendschutzes ist es, junge Menschen zu befähigen, sich vor gefährdenden Einflüssen zu schützen und mit sich selbst und anderen verantwortlich umzugehen. Ziel ist auch Eltern besser zu befähigen, ihre Kinder zu schützen und zu stärken.Medienkompetenz mit dem MSGFS:

Projekte:
ElternMedienLotsen
kostenfreie Elternabende für KiTa und Schule
JugendschutzMedien als selbstverständlicher Teil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, Balance von Schutz- und Befähigungsansatz, Alterskennzeichnung von Filmen und Games
Finanzielle Förderung von Veranstaltungen zur Vermittlung von Medienkompetenz

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Die Wissenschaftsabteilung des MBWK ist für die Koordination mit den Hochschulen zuständig.Medienkompetenz mit dem MBWK:
Projekt:
Vision Kino

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

In der Kulturabteilung, Referat Kulturentwicklung des MBWK werden Initiativen zur digitalen Transformation der kulturellen Infrastruktur koordiniert.Medienkompetenz mit dem MBWK:
Projekt:
Digitaler Knotenpunkt







Offener Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) AöR, Kiel
Der OKSH ist Bürgersender, vermittelt Medienkompetenz und fördert Minderheiten-
sprachen. Der OKSH hat Studios in Kiel, Lübeck, Flensburg und an der Westküste sowie 36 Außen-
studios. Medienkompetenz-
projekte des OKSH richten sich
an verschiedene Zielgruppen.
Medienkompetenz mit dem OKSH
Projekte:
26 Projekte für Schulen als Einrichtung:
- Audioführerschein
- ElternMedienLotse
- FilterCafé
- Gametreff
- OK-Klassenquiz
- MachtMeidenMacht
- MediaLogbuch
- MedienAG
- MedienDual
- MedienErzieher
- MedienSchule
- Das OKSH-Medienspiel
- On Stage
- Projektdatenbank
- Projekttag Fernsehen
- Projekttag Radio
- Projektwoche Medien
- Quick`'n dirty
- Radio-Außenstudio
- SchülerMedienlotse
- SchulMedienTag
- Projektwoche
- Medienschule

9 Projekte für Schüler und Jugendliche:
- MeerBlicke
- Fischauge
- Floh im Ohr
- KielBurger
- JugendHandyLotse
- SchülerMedienLotse
- Fliegendes Klassenzimmer
- OstseeJugendMedienCamp (OJMC)
- MediaLogbuch
8 Projekte für Schulklassen und Jugendgruppen:
- MachtMedienMacht
- Schein & Sein
- OK-RadioTag
- Projekt in der Schule
- Projekt im OK
- Das Medienspiel
- OK-Klassenquiz
11 Projekte für Lehrkräfte und Multiplikatoren:
- Videoführerschein
- Audioführerschein
- Gametreff
- SchulEntwicklungsTag (SET)
- FilterCafé
- LehrerWeblotse
- MedienErzieher
- Das Medienspiel
- Erzieherfortbildung
- Quick'n dirty
- MediaLogbuch
6 Projekte für Eltern:
- GameTreff
- Webtreff
- FilterCafé
- Elternabende durch ElternMedienLotsen (EML)
- MedienDoc
- Das Medienspiel
10 Projekte für KiTa, Hort und Jugendeinrichtungen:
KiTa und Hort
- MedienCheck KiTa
- Medien sind überall - KiTa und Hort
- Projektbibliothek

Jugendeinrichtung
- MedienCheck Jugendeinrichtung
- Medien sind überall - Jugendarbeit
- JugendHandyLotse
- #Smarte Yougendarbeit
- Mach mal wass mit Medien
- Projektbibliothek
- Juhi-Medienerzieher
2 Projekte für Betriebe:
- Kabelgesellchaften-WebTreff
- MedienFirm
3 Projekte für Senioren:
- SeniorenRedaktion
- SeniorenNet Kiel
- Senioren Wii

6 Projekte für Menschen mit Behinderung
- HusFunk
- KielFunk
- Selfmade
- Smartphone kreativ
- Nicht mit meinem Geld!
- Selbstbestimmt das Smartphone nutzen!

Finanzielle Förderung von Projekten zur Vermittlung von Medienkompetenz

Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein – Staatskanzlei

Die Staatskanzlei ist Sitz des Ministerpräsidenten. Hier werden die Schwerpunkte der Landesregierung geplant und die Arbeit der Ministerien koordiniert.Medienkompetenz mit der Staatskanzlei

Projekt:
Medienpolitik

Unabhängiges Landeszentrum
für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein

Das Unabhängige Landes-
zentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts, Träger der Anstalt ist das Land Schleswig-Holstein. Als Dienststelle der Landes-
beauftragten für Datenschutz berät und beaufsichtigt das ULD öffentliche und nicht-
öffentliche Stellen im Land in allen Fragen des Daten-
schutzes und den damit verbundenen Fragen der Datensicherheit. Zum Thema Medien- beziehungsweise Datenschutzkompetenz bietet das ULD folgende Veranstaltungen in Schleswig-Holstein an:
Medienkompetenz mit dem ULD

Datenschutz-/Medienkompetenzkurse
für Schüler
Projekte:
Entscheide DU, sonst tun es andere für Dich!
Entscheiden SIE, sonst tun es andere für Ihre Kinder!Datenschutz-/Medienkompetenzkurse
für Eltern
Broschüre „Entscheide DU, sonst tun es andere für Dich!“Broschüre zum Thema Datenschutz-
und Medienkompetenz für Kinder
und Jugendliche.
Infothek DatenschutzInformationsmaterial zum Thema
Datenschutz
Infothek Datenschutz in der SchuleInformationsmaterial und Gesetzestexte
zum Thema Datenschutz in der Schule für
Schulleitungen und Lehrer
Medien machen Schule Kooperationsprojekt von IQSH,
Verbraucherzentrale, OKSH, und
Zentralstelle Polizeiliche Prävention
Ein Tag für Schüler, Lehrkräfte und
Eltern, gemeinsam mit Partnern aus
dem Netzwerk Medienkompetenz.

Verbraucherzentrale
Schleswig-Holstein e.V.

Die Verbraucherzentrale berät und informiert Verbraucher in Fragen des privaten Konsums und vertritt Verbraucher-
interessen auf Landesebene vor Wirtschaft, Politik und Verwaltung.
Medienkompetenz mit der VBZ
Als Verbraucher im Netz: Werbung
im Netz, Umgang mit persönlichen
Daten und warum interessieren sich
Anbieter dafür?, Verträge im Internet,
Urheberrecht, Abzocke, Apps und
Kostenfallen. Vortrags-/Workshopangebot,
das gegen Übernahme der jeweiligen
Kosten gebucht werden kann. Die Themen
sind vielfältig und können nach Absprache
und Zielgruppe zusammengestellt werden.
Projekte:
Als Verbraucher im Netz
Medien machen SchuleFederführend im Kooperationsprojekt
von IQSH, OKSH, ULD und Zentralstelle
Polizeiliche Prävention
Ein Tag für Schüler, Lehrkräfte und
Eltern, gemeinsam mit Partnern aus dem
Netzwerk Medienkompetenz.
Medienkompetenz für Menschen mit eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten und HörgeschädigteVermittlung von Medienkompetenz
für die bezeichnete Zielgruppe
sowie deren Betreuer bzw. Mitarbeiter
von Einrichtungen sowie Angehörige. Zu
den Themen gehören : Werbung im Netz,
Umgang mit persönlichen Daten, Verträge
im Internet, Urheberrecht, Abzocke, Apps
und Kostenfallen. Die Idee ist, zu den
besagten Themen Informationsmaterialien
zu entwickeln, die der Zielgruppe
angepasst sind. Es werden Vorträge
und Workshops angeboten. Das Angebot
richtet sich hauptsächlich an den
außerschulischen Bereich und soll
einer gute Vernetzung der jeweiligen
Multiplikatoren dienen.