Ein Fest fürs Bürgerradio – Der OKSH Radiotag am 26. August 2022 im OK Kiel

Trotz seiner mehr als hundertjährigen Geschichte ist das Radio nach wie vor eines der am meisten genutzten Medien. Noch immer erreicht kein anderes Massenmedium ein so breites Publikum. Für alle bietet das Radio eine Möglichkeit, an öffentlichen Debatten teilzuhaben – und zwar unabhängig vom individuellen Bildungs- oder Besitzstand.

Nach einer pandemiebedingten Pause wollen wir in diesem Jahr den OKSH-Radiotag wiederbeleben und am 26. August einen Tag lang das Medium und seine Produzent:innen feiern.

Der Radiotag bietet vormittags vor allem RadioAGs für Schüler:innen und Lehrer:innen in verschiedenen Praxisworkshops Einblicke in die Radioarbeit und Hörfunktechnik. Sie können Jingles oder Hörspiele produzieren und bekommen Moderationstipps von einem Radioprofi. Gleichzeitig erhalten sie Informationen zu Medienberufen und können sich mit anderen Schüler:innen und Radiomacher:innen austauschen und sich hilfreiche Tipps holen.

Der Nachmittag ist dann den schon erfahreneren Nutzer:innen der OK-Radiokanäle vorbehalten. Auch für sie stehen zahlreiche spannende Workshops zur Auswahl. Außerdem wird das neue Radiostudio des OK Kiel vorgestellt.

Am Abend werden dann auf der OK-Showbühne die Workshop-Ergebnisse präsentiert, langjährige Radio:macherinnen, die sonst eher im Verborgenen senden, kommen zu Wort und gestalten anschließend die lange OK Radionacht, die in allen Hörfunkkanälen übertragen wird.

Angebote für Schüler:innen

Musikproduktion mit GarageBand

Ein Musikinstrument trägt fast jeder ständig mit sich herum: das Tablet/Smartphone. Mit der kostenlosen App GarageBand steht Apple-Nutzern ein mächtiges Musikstudio mit zahlreichen virtuellen Instrumenten, Effekten und Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit und ohne musikalische Vorkenntnisse produzieren wir, je nach Bedarf, komplette Songs und Beats, Jingles und Soundscapes sowie Hintergrundmusik und Geräusche für den eigenen Film oder das YouTube-Video. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein iPad oder iPhone.

Zeit: 9:30 – 13:30
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Harald Schuren, OK Westküste

 

Anmeldung


Hörspiel-Workshop

Hörspiel ist ein Phänomen! Besonders im deutschsprachigen Raum hat das Hörspiel einen unvergleichlichen Siegeszug hinter sich und der ist längst nicht zu Ende. Über Generationen hinweg kennt jeder die vielen Geschichten von TKKG, Die drei ??? und Co. Wer hatte, als er klein war, keine Bibi Blocksberg- oder Benjamin Blümchen-Kassette? Weit über die Kindheit hinaus begleiten uns die Erinnerungen an diese Helden und ihre Erlebnisse. Aber was macht Hörspiel so faszinierend? Ganz einfach: Die Geschichten finden in unseren Köpfen statt. Die Charaktere nehmen uns an die Hand (oder die Ohren) und entführen uns in Welten, die wir in unseren Gedanken entstehen lassen. Und das sogar während wir aufräumen, Auto fahren oder einfach nur versuchen einzuschlafen. In der Produktion sind Hörspielen kaum Grenzen gesetzt. Die Geschichten können überall und in jeder Zeit und jedem Raum spielen. Die Ideen sind wichtig. Was man sich vorstellen kann – oder auch nicht vorstellen kann – ist möglich. Im Hörspiel Workshop möchten wir mit Euch anhand von Vorlagen ein kleines Hörspiel aufnehmen um einmal die spannende Arbeit der Hörspielmacher einzusteigen. Wir werden mit Aufnahmetechnik, Geräuschen und (natürlich) unseren Stimmen arbeiten.

Zeit: 9:30 – 13:30
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Ben Heuer, OK Westküste

Anmeldung:


Sprechtraining

In ca. 30 Minuten gibt der Schauspieler und Sprecher Heiner Kock kurze Einblicke in das Metier „professionelles Sprechen vor dem Mikrofon“. Was du dazu brauchst? Nur dich und einen Stift. Texte aus den Bereichen Werbung, Hörspiel, Dokumentation und anderen Gattungen werden bereit gestellt. Die Beispieltexte werden kurz analysiert, besprochen und künstlerisch gestaltet. Interessiert? – Dann komm vorbei!

Zeit: 9:30 – 13:30
Ort: Offener Kanal Kiel
Referent: Heiner Kock, Schauspieler

Anmeldung:


Moderation von Radiosendungen

Wer hat nicht immer schon mal davon geträumt, Moderator im Radio zu sein?! In diesem Workshop zeigt Journalist und Moderator Jörg Lotze was für eine gelungene Moderation zu beachten ist. Als persönlicher Begleiter und Bindeglied zwischen Sender und Hörer, führt der Radiomoderator durch das Programm und hat einen entscheidenden Anteil an seinem Erfolg. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen rund um Struktur von Moderationen, natürliche und verständliche Ausdrucksweise, das Üben von freiem und präzisem Sprechen sowie die Gestaltung und Dramaturgie einer Sendung. In Theorie und Praxis erfahren die Teilnehmer, wie man im Radio natürlich klingt, ein persönliches Moderationsprofil entwickeln, Inhalte ansprechend verpacken und sogar Lampenfieber abbauen kann.

Zeit: 9:30 – 13:30
Ort: Offener Kanal Kiel
Referent: Jörg Lotze, Journalist

Anmeldung:


Rap Workshop

Robin & Marvin beschäftigen sich mit dem Entwerfen von ganz eigenen Tracks. Mit einem Hauptfokus auf Rapsongs suchen sie mit euch zusammen ein Instrumental aus und begleiten euch von der Ideenfindung über die ersten Zeile bis zur vollendeten Aufnahmesession. Ihr bekommt einen Eindruck wie z.B. silbengerecht ein „Flow“ auf einem Beat entsteht und wie ihr Sicherheit vor dem Mikrofon gewinnt, um eine kraftvolle Aufnahme zu erzeugen. Natürlich kann auch gesungen werden, wenn das der einen oder dem anderen besser liegt. Am Ende bekommt ihr dann euren Song auf Datenträger oder via Downloadlink, so dass ihr diesen jederzeit bei euch habt.

Zeit: 9:30 – 13:30
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Robin & Marvin von „Sprachrohr“

Anmeldung:


Beats bauen

Wie kann ich mit einfachen Mitteln meine eigene Musik machen? In diesem Workshop lernen Teilnehmende im Alter von 12 bis 15 Jahren ihre eigenen Beats zu bauen und ihre musikalischen Ideen umzusetzen. Mit virtuellen Instrumenten und/oder eigenen Sounds wird ein Song von Anfang bis Ende selber produziert.

Zeit: 9.30 – 13.30
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Malte Hönsch, OK Kiel

Anmeldung:


Campusradio

Zeit: tba
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Nico, CampusRadio

Anmeldung:


Journalistisch Arbeiten: Wie man eine gute Geschichte erzählt

Jeder liebt interessante Stories. Das war schon bei unseren Vorfahren am Lagerfeuer so. Kinder mögen Gutenachtgeschichten und Märchen. Erwachsene gruseln sich gern bei spannenden Krimis. Doch was macht eine gute Geschichte aus? Welche Elemente gehören dazu? Und wie plant man sie beim Schreiben? All das erfahrt ihr in diesem Seminar.

Zeit: 11:30 – 13:30 Uhr
Ort: Offener Kanal Kiel
Referentin: Ann-Christin Baßin, Journalistin

Anmeldung:


Newsflash im Schulradio

Wer Radio hört weiß Bescheid! Beim Schulradio geht es weniger um Politik oder das Wetter, sondern um Infos zum Sommerfest oder ein neues Schüler:innenaustauschprogramm. Wir überlegen gemeinsam wie sich Nachrichten für Euer Schulradio anhören können. Dazu gehört neben der Themenauswahl auch eine professionelle Recherche, damit sich keine Fake News einschleichen.

Zeit: 9:30 – 11:00 Uhr
Ort: Offener Kanal Kiel
Referentin: Anita Kammerer, OKSH

Anmeldung:


Newsflash im Schulradio

Wer Radio hört weiß Bescheid! Beim Schulradio geht es weniger um Politik oder das Wetter, sondern um Infos zum Sommerfest oder ein neues Schüler:innenaustauschprogramm. Wir überlegen gemeinsam wie sich Nachrichten für Euer Schulradio anhören können. Dazu gehört neben der Themenauswahl auch eine professionelle Recherche, damit sich keine Fake News einschleichen.

Zeit: 11:30 – 13:30 Uhr
Ort: Offener Kanal Kiel
Referentin: Anita Kammerer, OKSH

Anmeldung:


Angebote für Nutzer:innen

Musikproduktion mit GarageBand

Ein Musikinstrument trägt fast jeder ständig mit sich herum: das Tablet/Smartphone. Mit der kostenlosen App GarageBand steht Apple-Nutzern ein mächtiges Musikstudio mit zahlreichen virtuellen Instrumenten, Effekten und Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit und ohne musikalische Vorkenntnisse produzieren wir, je nach Bedarf, komplette Songs und Beats, Jingles und Soundscapes sowie Hintergrundmusik und Geräusche für den eigenen Film oder das YouTube-Video. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein iPad oder iPhone.

Zeit: 14:00 – 18:00
Ort: Offener Kanal Kiel
Referent: Harald Schuren, OK Westküste

Anmeldung:


Hörspiel-Workshop

Hörspiel ist ein Phänomen! Besonders im deutschsprachigen Raum hat das Hörspiel einen unvergleichlichen Siegeszug hinter sich und der ist längst nicht zu Ende. Über Generationen hinweg kennt jeder die vielen Geschichten von TKKG, die drei ??? und Co. Wer hatte, als er klein war, keine Bibi Blocksberg- oder Benjamin Blümchen-Kassette? Weit über die Kindheit hinaus begleiten uns die Erinnerungen an diese Helden und ihre Erlebnisse. Aber was macht Hörspiel so faszinierend? Ganz einfach: Die Geschichten finden in unseren Köpfen statt. Die Charaktere nehmen uns an die Hand (oder die Ohren) und entführen uns in Welten, die wir in unseren Gedanken entstehen lassen. Und das sogar während wir aufräumen, Auto fahren oder einfach nur versuchen einzuschlafen. In der Produktion sind Hörspielen kaum Grenzen gesetzt. Die Geschichten können überall und in jeder Zeit und jedem Raum spielen. Die Ideen sind wichtig. Was man sich vorstellen kann – oder auch nicht vorstellen kann – ist möglich. Im Hörspiel Workshop möchten wir mit Euch anhand von Vorlagen ein kleines Hörspiel aufnehmen um einmal die spannende Arbeit der Hörspielmacher einzusteigen. Wir werden mit Aufnahmetechnik, Geräuschen und (natürlich) unseren Stimmen arbeiten.

Zeit: 14:00 – 18:00
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Ben Heuer, OK Westküste

Anmeldung:


Rap Workshop

Robin & Marvin beschäftigen sich mit dem Entwerfen von ganz eigenen Tracks. Mit einem Hauptfokus auf Rapsongs suchen sie mit euch zusammen ein Instrumental aus und begleiten euch von der Ideenfindung über die ersten Zeile bis zur vollendeten Aufnahmesession. Ihr bekommt einen Eindruck wie z.B. silbengerecht ein „Flow“ auf einem Beat entsteht und wie ihr Sicherheit vor dem Mikrofon gewinnt, um eine kraftvolle Aufnahme zu erzeugen. Natürlich kann auch gesungen werden, wenn das der einen oder dem anderen besser liegt. Am Ende bekommt ihr dann euren Song auf Datenträger oder via Downloadlink, so dass ihr diesen jederzeit bei euch habt.

Zeit: 14:00 – 18:00
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Robin & Marvin von „Sprachrohr“

Anmeldung:


Showprep – Wie bereite ich meine Sendung vor?

Ob Musiksendung, Magazin oder Themenprogramm. Ob live oder vorproduziert: Wer ein interessantes Radioprogramm gestalten will, kommt um eine (möglichst gute) Vorbereitung nicht herum. Doch was genau gehört in die von mir geplante Sendung hinein? Woher bekomme ich meine Informationen? Darf und sollte ich aus Zeitungen und Zeitschriften vorlesen? Wo finde ich interessante Zusatzinfos zur ausgewählten Musik und deren Interpreten? Wie finde ich geeignete Interviewpartner? Woher nehme ich die jeweils neuesten Infos zu Verkehr, Wetter und Co. sowie die anderen Themen, die in vieler Munde sind? Welche Serviceelemente könnte mein Publikum interessieren? Welche Befindlichkeiten sind bei der Zielgruppe zu berücksichtigen, die ich mit meinen Inhalten ansprechen will? Und: Was muss ich noch bereitlegen, damit ich bestens gewappnet auf Sendung gehen kann?

Diese und viele weitere Fragen, die sich jede/r Moderierende und Programmgestaltende vor einer Show stellen sollte, beantwortet dieser Workshop.

Zeit: 14:00 – 18:00
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Jörg Lotze, Journalist

Anmeldung:


Podcast

Ihr seid ein noch unentdeckter Stern am Podcasthimmel und steht in den Startlöchern? Oder seid Ihr eher planlos, aber wolltet schon immer mal wissen, wie man so ein Podcastprojekt überhaupt angeht?

Dann ist der Podcast-Kurzworkshop genau das richtige für euch um einen praktischen Überblick zu erhalten.

Von der Moderation über die Produktion bis hin zur Verbreitung werden alle Schritte besprochen, die Ihr für Euer Podcast-Vorhaben braucht – danach gibt es also keine Ausreden mehr! Worauf wartet Ihr noch?

 

Zeit: 14:00 – 15:30 Uhr
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Oliver Ujz, FH Kiel

Anmeldung:


Podcast

Zeit: 16:00 – 17:30 Uhr
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Oliver Ujz, FH Kiel

Anmeldung:


Campusradio

Zeit: tba
Ort: Offener Kanal Kiel
Referenten: Nico, CampusRadio

Anmeldung:


Social Media für Radiomacher:innen

„Mich oder uns findet ihr auf allen gängigen Social-Media Plattformen, wo ihr uns einen Kommentar hinterlassen könnt.“ Diesen Satz habt ihr sicherlich schon einmal gehört und vielleicht nicht näher darüber nachgedacht. Doch wer nutzt welche Plattform, um mit seinen Hörer:innen zu interagieren?

Dieses Seminar gibt eine kleine Übersicht, welche Zielgruppen mit Facebook, Twitter und Instagram angesprochen werden können. Dazu gibt es einen kleinen Crashkurs zum Thema Bild- und Videoformate.

Anschließend geht es in die Praxis, denn ihr könnt mit eurem eigenen Social-Media Account [bitte vorher anlegen!] über den Radiotag berichten und das zuvor Erlernte praktisch anwenden.

Zeit: 14:00 – 16:00
Ort: Offener Kanal Kiel
Referent: Arndt Hauerken, OK Westküste

Anmeldung:


Journalistisch Arbeiten: Interview

Das Interview ist ein wichtiger Bestandteil des Journalismus, welches in vielen verschiedenen Gebieten eingesetzt werden kann: als gedrucktes (z.B. Zeitung) oder gesendetes (z.B. Fernsehen, Radio). Dies kann in Form von Studiogesprächen, Informationen zu politischen Entscheidungen oder anderen Themen, aber auch Talkshows geschehen.

Aber wann ist ein Interview auch ein Interview? Wenn sich ein Reporter zufällig mit einer zum Beispiel prominenten Person unterhält, ist das schon ein Interview? Was nur Geschwätz, was ein Dialog und was ein Interview ist, hängt also von bestimmten Rahmenbedingungen ab. Und nur wer gute Fragen stellt, bekommt auch gute Antworten. Dabei hilft eine sorgfältige Recherche und eine Chronologie der Fragen. Während des Interviews gilt es, die Gesprächsführung nicht zu verlieren und aufmerksam zuzuhören. Wie man das macht und selbst bei brisanten Themen eine Antwort bekommt, erfahren Interesse in diesem Workshop.

Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Offener Kanal Kiel
Referentin: Ann-Christin Baßin, Journalistin

Anmeldung: