Aktuelles

FördeRunde am 24. April: Größere Abständen zwischen Windkraftanlagen und Wohnhäusern, Reform der Kitagesetzgebung

In dieser FördeRunde möchte Moderator Günther Jesumann mit seinen Gästen über zwei aktuelle Themen sprechen: Vorlagen zu größeren Abständen zwischen Windkraftanlagen und Wohnhäusern (TOPs 6+11+12+36+41+42) Reform der Kitagesetzgebung“ (TOPs 26+50) Die einstündige Diskussion wird jeweils am Dienstag vor einer Landtagssitzung produziert und ausgestrahlt auf KielTV (OK Kiel Fernsehen) am gleichen Abend um 20.00 Uhr und…

Weiterlesen

GameTreff in Wedel

„Die Villa e.V.“ hatte das OKSH-Medienkompetenz-Team eingeladen und viele Eltern nutzten das Angebot: wie spielen sich die neusten Games auf Konsole, PC, Tablet und VR Brille? Was sind Erziehungstipps für die unterhaltsame oder kreative Nutzung in der Familie? und welche Bedeutung hat die Diskussion um die Anerkennung von„Mediensucht“ als Krankheit? Ein ausführlicher Und lohnender Abend…

Weiterlesen

esport ist Bewegungssport

… diese Erfahrung ermöglichte jedenfalls das OKSH MeKo-Team auf der diesjährigen Vollversammlung der Sportjugend Schleswig-Holstein. Neben der begeisterten und bewegungsintensiven Nutzung unserer VR-Brillen war auch die Warteschlange bei unseren Actionscams und sportkompatiblen Kameras und Stativsystemen die Folge. Auch die Diskussionsrunden der Veranstalter unter dem Motto „Digitale Jugendarbeit im Sport“ brachten das Thema voran – Danke…

Weiterlesen

FördeRunde am 20. März: Bundesteilhabegesetz, Aufnahme von Minderheiten und Volksgruppen in das Grundgesetz

In dieser FördeRunde möchte Moderator Thomas Borowski mit seinen Gästen über zwei aktuelle Themen sprechen: „Erstes Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes“ (TOP 2) Auch wenn es sich um die Umsetzung eines Bundesgesetzes handelt, so ist dies doch eine Gelegenheit, „Teilhabe“ unter landespolitischen Gesichtspunkten zu diskutieren. „Minderheiten und Volksgruppen in das Grundgesetz aufnehmen“ (TOP 25) Hier…

Weiterlesen

CS, lol, Superhexagon und Unravel sagen Ihnen nichts?

CS, lol, Superhexagon und Unravel sagen Ihnen nichts? Da haben Ihnen die Auszubildenden des Projekts „MedienFirm“ etwas voraus. 2 Tage waren wir auf Anfrage der Firma „Still Flurförderfahrzeuge“ im Präventionseinsatz. Neben exzessiver Nutzung, Micropayment und auch Creative Gaming ging es um die Erkundung und berufliche Nutzung von Virtual Reality über unsere VR-Brillen.

Weiterlesen

Wo esports diskutiert wird, ist der OKSH nicht weit

Wo esports diskutiert wird, ist der OKSH nicht weit Gestern bot unser Projekt „GameTreff“ auf der Veranstaltung von B90/Grüne zum Thema ausführlich Gelegenheit zur Erprobung. Ob Badminton, Volleyball oder League of Legends: ausprobieren hilft! Außerdem gestern: SchulMedienTag in Rendsburg – fast schon traditionell ging es für die jetzigen 6. Klassen wieder um Handynutzung, Bildrechte und…

Weiterlesen

Von Elder Scrolls, Loot-Boxen und Creative Gaming

Von Elder Scrolls, Loot-Boxen und Creative Gaming Spezialisten brauchen Spezialangebote – so wie unser heutiges Angebot für gamingbegeistete FSJler des Deutschen Roten Kreuzes in Scharbeutz. In einem Tageskurs ging es um kreative Gestaltung durch kleine selbst inszenierte Filmszenen in Minecraft aber auch um das „Abzocke“phänomen Loot-Boxen und um die Bindungskraft heiß erwarteter neuer Games-Veröffentlichungen –…

Weiterlesen

Kleiner Wochenrückblick

Kleiner Wochenrückblick Workshop zur Bedeutung von Computerspielen für die Jungenarbeit in Ahrensburg, Webtreff an der Schule Neuwerk in Rendsburg, drei unterschiedliche Tagesfortbildungen „MedienCheck“ für Kindertageseinrichtungen, Vermittlung von Elternabenden zu Medienthemen, Ausarbeitung einer Unterrichtshandreichung und nicht zuletzt die Rückkehr unserer Kollegin Ramona Kambach aus der Elternzeit – viele Aktionen trotz Erkältungszeit!

Weiterlesen

Wieder was gelernt

Alternative Messenger waren eines der Themen am SchulMedienTag der Schule am Schloss in Plön. Dabei brachten sich die 6. Klässler auch gegenseitig auf den neusten Stand. So sind jetzt Telegram, Threema und Co bekannter; teilweise wurden sogar Vorteile in der Bedienung ausgemacht. Wichtiger aber: Absprachen zum kommunikativen Umgang miteinander gelten jetzt für den ganzen Jahrgang,…

Weiterlesen