Aktuelles

W-U-P am 20.08.2013 ab 18:30 Uhr: Fruchtsäfte ohne Zuckerzusätze, 50 Jahre Deutsch-Indische Gesellschaft in Kiel, Weniger künstliche Lebensmittelfarbstoffe, Rückblick auf die Probsteier Korntage 2013

Fruchtsaftgetränke am besten ohne Zuckerzusatz, Fruchtsaft nur noch ohne Zuckerzusatz. Die neue Fruchtsaftrichtlinie der EU muss von allen Mitgliedstaaten bis zum 28. Oktober 2013 umgesetzt werden. Dipl.oec.troph. Renate Nissen, Leitende Ernährungsberaterin, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Sektion Schleswig-Holstein klärt uns auf. 50 Jahre Deutsch-Indische Gesellschaft in Kiel. Gründungsmitglied Sambhu Nath Ghose sowie Petra Rieper und…

Weiterlesen

Ostsee-Jugendmediencamp

„Klappe, die erste – und Kamera läuft“ heißt es ab Freitag, den 26. Juli 2013 für 23 Jugendliche aus Finnland, Polen, Russland, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein in der Jugendbildungsstätte Haus Rothfos in Mözen bei Bad Segeberg. Dann beginnt das 9. Ostsee-Jugendmediencamp, das vom Ostsee-Jugendbüro des Landesjugendrings Schleswig-Holstein und dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein mit Unterstützung der Medienanstalt…

Weiterlesen

W-U-P am 23.07.2013 : Wildpark Eekholt, Ärger mit der Altkleidersammlung, Betreuungsgeld und Probsteier Korntage 2013

Ute Kröger, Wildpark Eekholt, wird uns über aktuelle Aktionen und besonderen Auszeichnungen des Tierparks berichten. Auch und gerade jetzt in der Sommer- und Ferienzeit ist der Wildpark Eekholt ein interessantes Ziel für die ganze Familie. Aus den unterschiedlichsten Gründen trennen sich Menschen von ihrer Garderobe. Mal ist ihnen das Kleid zu unmodern, mal zu eng.…

Weiterlesen

Stelle frei: Medienassistentin oder Medienassistent für Inklusionsarbeit gesucht

Beim Offenen Kanal Schleswig-Holstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Medienassistentin oder eines Medienassistenten für Inklusionsarbeit zu besetzen. Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 19,35 Stunden und ist befristet bis zum 28. Februar 2016. Der Arbeitsort ist Husum. Nähere Informationen zum Aufgabengebiet und zum Anforderungsprofil erhalten Sie hier.

Weiterlesen

Fortbildung: Aktive Medienarbeit für Erzieherinnen und Erzieher: Der neue Flyer ist da

Ab sofort können sich Erzieherinnen und Erzieher, die in Einrichtungen für 2-16-Jährige tätig sind, für die Fortbildung (Bildungsurlaub) "Aktive Medienarbeit für Erzieherinnen und Erzieher in KiTa, Hort und Jugendtreff" anmelden. Diese Veranstaltung wird an 5 Orten gleichzeitig durchgeführt, und zwar in Kiel, Flensburg, Lübeck, Meldorf/ Heide und Bad Segeberg. In dieser 3-monatigen Fortbildung geht es…

Weiterlesen

Achtung! FördeRunde am Montag, den 17. Juni: Landes- und Raumordnungsplanung, „Gesetzgebungs-Outsourcing“

Wegen des geänderten Sitzungstermins des Landtags findet die FördeRunde bereits am Montag statt. Thomas Borowski möchte mit seinen Gästen wie immer über zwei aktuelle Themen sprechen. Diesmal sind dies: Gesetzentwürfe zur Landes – und Raumordnungsplanung sowie Antrag zu einer gemeinsamen Landesplanung mit Hamburg (TOPs 9, 12, 20) Offenlegung von "Gesetzgebungs-Outsourcing" (TOP 25) Die einstündige Diskussion…

Weiterlesen

„Kultur macht mobil“ – Aufzeichnung jetzt online abrufbar

Am 4. Juni 2013 fand im Schleswig-Holstein-Saal im Landeshaus die Veranstaltung "Kultur macht mobil" statt, eine gemeinsame Veranstaltung von Kulturforum Schleswig-Holstein, Kulturpolitischer Gesellschaft Regionalgruppe Schleswig-Holstein und Landeskulturverband Schleswig-Holstein. Der Offene Kanal war vor Ort und hat die Veranstaltung aufgezeichnet. Ab sofort ist der Mitschnitt  als "Video on demand" abrufbar. Die insgesamt 4 Videos finden Sie…

Weiterlesen

W-U-P am 28. Mai ab 18.30 Uhr: Wahlrecht für 16-jährige, Aktion „Mit dem Fahrrad zur Arbeit“

Bernd Heinemann, Abgeordneter im schleswig-holsteinischen Landtag, spricht mit uns über das Wahlrecht für 16-Jährige. Jens Kuschel, Pressesprecher der AOK NordWest, will motivieren, an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" teilzunehmen. Am Sonntag, 26. Mai 20013, war in Schleswig-Holstein Kommunalwahl. Deutsche und EU-Bürger waren berechtigt, an der Wahl teilzunehmen, und zwar dann, wenn sie das…

Weiterlesen