Aktuelles

„Hallo Ganztag“ in Geesthacht

Einen ganzen Tag verbrachte der OKSH gestern im Südosten Schleswig-Holsteins. 11 Referenten aus dem SchulMedienTag-Pool boten gestern vormittags für alle 6. und 7. Klassen Workshops an, diskutierten Nachmittags mit einem Teil des Lehrerkollegiums über Nutzen und Sorgen durch Soziale Netzwerke und surften beim abendlichen WebTreff mit Eltern der Alfred Nobel-Gemeinschaftsschule durch die Weiten des Internets. 

Weiterlesen

Social Networks gehen alle an

Erst die Azubis, dann die Lehrkräfte – Nachdem die Auszubildenden im Projekt "MedienFirm"  vor einigen Wochen zu den Themen Datenschutz, Persönlichkeitsrechte, Netiquette und exzessive Mediennutzung gearbeitet hatten, zogen nun die Lehrkräfte und Pädagogen des Jugendaufbauwerks in Kiel nach. Sie arbeiteten in der vergangenen Woche zum Thema Medienkompetenz. Durch die intensive Betreuung der Azubis in einigen…

Weiterlesen

Der OKSH trauert um Silke Hinrichsen

Der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) trauert um Silke Hinrichsen. Silke Hinrichsen war seit Oktober 2006 Mitglied des OKSH-Beirats und ist am heutigen Donnerstag nach schwerer Krankheit verstorben. Die 55-jährige selbständige Rechtsanwältin war von der Beauftragten für Minderheiten und Kultur der Landesregierung für die erste und auch für die zweite Amtszeit des OKSH-Beirats bestimmt worden. Peter…

Weiterlesen

Skype-Seminare in Kiel und Flensburg

Videokonferenzen werden immer beliebter. Ob Zuhause, in der Schule, in der Firma oder im Bürgerfunk – vielerorts wird inzwischen durch Kamera und Mikrofon miteinander kommuniziert. Ohne großen Aufwand können die Enkelkinder in England, der Sprachlehrer in Spanien oder der Interviewpartner in Itzehoe zugeschaltet werden. Wie das praktisch funktioniert und welche der vielen Möglichkeiten sich für…

Weiterlesen

Medienpreis Schleswig-Holstein verliehen

Der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH), Kiel, die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH), Norderstedt, und die Dr. Hans Hoch Stiftung (HHS), Neumünster, haben am 28. Februar im Theater in der Stadthalle Neumünster vor rund 300 Gästen zum achten Mal den "Medienpreis Schleswig-Holstein" verliehen. Mit ihm werden die Leistungen junger Medienschaffender prämiert, die im Wettbewerb ihre…

Weiterlesen

W-U-P am 28. Februar: Winterschwimmer, Gesundheitskonto, Gesetze zum Jahreswechsel

Götz Teichmann-Mackenroth, ein Eisbader bzw. Winterschwimmer, stellt sich und seine sportlichen Aktivitäten im Wasser vor. Sollte die Praxisgebühr beim Arzt- /Zahnarztbesuch entfallen, wird sich die Frage stellen, was danach kommt. Dr. Thomas Drabinski hat einen Vorschlag dazu erarbeitet. Dieter Konietzko, W-U-P-Moderator, wird über weitere gesetzliche Änderungen berichten, die zum Jahreswechsel in Kraft getreten sind bzw.…

Weiterlesen

FördeRunde am 21. Februar: Hochschulen und Schule

In der nächsten Ausgabe der FördeRunde spricht Moderator Thomas Borowski mit seinen Gästen über folgende Themen: Aktuelle Stunde zur finanziellen Situation der Hochschulen (TOP 1) Schule (Bildung ist Lebenschance/ Unterrichtsausfall erfassen und gegensteuern/ Friesischunterricht an den Schulen ausweiten/ Kein Kind zurücklassen – Ausbau der Lese- und mathematischen Förderung/ Stärkung der Sprachförderung/ Keine Streichung von Lehrerstellen…

Weiterlesen

Neues OKSH Außenstudio Nordstrand auf Sendung

Selbst zum Mikrofon greifen, Interviews machen, das Mischpult bedienen, digital schneiden, kurzum: selber Radio machen. All das können ab sofort auch Bürgerinnen und Bürger auf Nordstrand. Am heutigen Mittwoch (15.2.) eröffneten Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen, Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke und OKSH Beiratsvorsitzende Jutta Kürtz gemeinsam das neue Außenstudio des Offenen Kanals Schleswig-Holstein im Caritas-Haus des Nordseeheilbades.…

Weiterlesen

Neue Referenten gesucht!

47 Bewerbungen auf 15 Stellen – das Projekt ElternMedienLotse in Schleswig-Holstein suchte für eine neue Ausbildungsrunde neue Referentinnen und Referenten. 3 Tage lang unterhielten sich die Veranstalter mit 25 Kandidatinnen und Kandidaten, denn die späteren Erwartungen an EMLs sind hoch: Elternfragen zu allen Medien, technisches Grundwissen und ausführliche Methodenkenntnis sind gefragt, um auf den landesweit…

Weiterlesen