Aktuelles

5 Jahre Plattdüütsche Kring

Fief Johr Plattdüütsche Kring Seit fünf Jahren trifft sich die Plattdüütsche Kring an jedem 2. Donnerstag im Monat in der Volkshochschule Heide, um „in een open Klönnsnackrunn kommodig platt to snacken“. Zum fünfjährigen Jubiläum fand auf der Museumsinsel Lüttenheid am 17. Nov. ein bunter Abend statt, an dem Muttersprachler und Anfänger Riemels un Geschichten zum…

Weiterlesen

First Night of Advent

First Night of Advent „Weihnachten ist keine Zeit um Diät zu halten“ – Dieses Motto prägte das diesjährige FNoA – Programm in mehrfacher Hinsicht. Das weihnachtliche First Night Menü war ein Potpourri aus modernen Chor- und Orchesterarrangements mit klassischer Einlage. Für den vollen Genuß veredelten die Sänger und Instrumentalisten das musikalische Festmahl mit kraftvollen Klängen…

Weiterlesen

Die Kraft der Worte – Poetry Slam zum Ende des Reformationsjubiläums

Die Kraft der Worte – Poetry Slam zum Ende des Reformationsjubiläums 1517 veränderte die Kraft von Worten die Welt. 500 Jahre später buhlten moderne Dichter anässlich des Reformationsjubiläums mit Worten um die Gunst des Publikums. 500 Zuhörer waren am 31. Oktober in die St.-Jürgen-Kirche in Heide zum Reformations-Poetry-Slam gekommen. Fünf Poeten kämpften in zwei Vorrunden…

Weiterlesen

Judith Arlt liest aus „Handschlag der Tide“ und „Hooger Nüsse“

Judith Arlt liest aus: „Handschlag der Tide“ und „Hooger Nüsse“ Judith Arlt, geboren in der Schweiz, lebte und arbeitete lange in Warschau und Berlin. Seit zehn Jahren lebt die Schriftstellerin nun in Meldorf. Das Jahr 2016 verbrachte sie als Halligschreiberin auf Hallig Hooge und schrieb dort an ihrer topologischen Autobiografie „Handschlag der Tide“. Zwei entgegengesetzte…

Weiterlesen

Autor und Künstler Manfred Schlüter erhält den Dithmarscher Kulturpreis 2017

Autor und Künstler Manfred Schlüter erhält den Dithmarscher Kulturpreis 2017 Der Autor und Künstler Manfred Schlüter ist am Mittwoch im Rahmen eines Festaktes im Heider Kreishaus mit dem Dithmarscher Kulturpreis 2017 ausgezeichnet worden. Der 1953 in Kellinghusen geborene Künstler lebt in Hillgroven, wo er Bürgermeister ist. Seit mehr als 30 Jahren befasst er sich mit…

Weiterlesen

Metropolregion oder Einzelkampf: Wie wächst die Wirtschaft im Norden wieder?

Metropolregion oder Einzelkampf: Wie wächst die Wirtschaft im Norden wieder? Das war der Titel des norddeutschen Polit. Talks „PFEIFFER fragt“, die am 10.11.2017 im Ball- und Konzerthaus Tivoli in Heide aufgezeichnet wurde. Im Mittelpunkt standen die Analyse des Reformbedarfs der Wirtschaft in Norddeutschland, auch im Licht der ersten rund 100 Tagen Jamaika-Koalition in Kiel, sowie…

Weiterlesen

„Zeitzeugen der Shoa – erzählen von damals für heute“

„Zeitzeugen der Shoa – erzählen von damals für heute“ Der 9. November ist ein in vielerlei Hinsicht bedeutsames Datum der deutschen Geschichte, dessen dunkelstes Kapitel 1938 geschrieben wurde, in der sogenannten „Reichsprogromnacht“.Am 9. auf den 10. November 1938 brannten die Synagogen, in Deutschland,  in Österreich, in der Tschechoslowakei. Organisierte Schlägertrupps setzten jüdische Geschäfte und Gotteshäuser…

Weiterlesen