Aktuelles

Autor und Künstler Manfred Schlüter erhält den Dithmarscher Kulturpreis 2017

Autor und Künstler Manfred Schlüter erhält den Dithmarscher Kulturpreis 2017 Der Autor und Künstler Manfred Schlüter ist am Mittwoch im Rahmen eines Festaktes im Heider Kreishaus mit dem Dithmarscher Kulturpreis 2017 ausgezeichnet worden. Der 1953 in Kellinghusen geborene Künstler lebt in Hillgroven, wo er Bürgermeister ist. Seit mehr als 30 Jahren befasst er sich mit…

Weiterlesen

Metropolregion oder Einzelkampf: Wie wächst die Wirtschaft im Norden wieder?

Metropolregion oder Einzelkampf: Wie wächst die Wirtschaft im Norden wieder? Das war der Titel des norddeutschen Polit. Talks „PFEIFFER fragt“, die am 10.11.2017 im Ball- und Konzerthaus Tivoli in Heide aufgezeichnet wurde. Im Mittelpunkt standen die Analyse des Reformbedarfs der Wirtschaft in Norddeutschland, auch im Licht der ersten rund 100 Tagen Jamaika-Koalition in Kiel, sowie…

Weiterlesen

„Zeitzeugen der Shoa – erzählen von damals für heute“

„Zeitzeugen der Shoa – erzählen von damals für heute“ Der 9. November ist ein in vielerlei Hinsicht bedeutsames Datum der deutschen Geschichte, dessen dunkelstes Kapitel 1938 geschrieben wurde, in der sogenannten „Reichsprogromnacht“.Am 9. auf den 10. November 1938 brannten die Synagogen, in Deutschland,  in Österreich, in der Tschechoslowakei. Organisierte Schlägertrupps setzten jüdische Geschäfte und Gotteshäuser…

Weiterlesen

Poetry-Slam der Jubiläumswoche des Freundeskreises Hospiz Dithmarschen

Ein Poetry-Slam eröffnete am 12. September die Jubiläumswoche des Freundeskreises Hospiz Dithmarschen. Der Freundeskreis blickt auf sein 25-jähriges Bestehen zurück. Ein Poetry-Slam ist ein moderner Dichterwettkampf mit unterschiedlichen Inhalten. Moderator Stefan Schwarck hatte sechs Akteure motiviert, an dem Bühnenwettstreit teilzunehmen. Bedingung war nur, dass die Texte zum Thema Hospiz passen. Wir senden am Dienstag, den…

Weiterlesen

Plattdeutsche Talkshow aus dem Kreishaus Heide

Es ist schon eine kleine Tradition, dass die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in der Kunstgriffwoche die Sonntags- Matinee „Wi snackt Platt“ im Kreishaus Heide durchführt. Eine spannende Gästeliste führte zu enormem Andrang. Weit über 100 Personen waren der Einladung am 10. September gefolgt. Die neue Moderatorin, Dörte Sund aus Heide, holte nacheinander Ines Barber, Moderatorin…

Weiterlesen