Ab in die Praxis!

Noch vor Abschluss des #IBAF-Kurses „VR in der Pflegeausbildung“ nutzten Pflegelehrkräfte des Städtischen Krankenhauses in Kiel unser Equipment.
Hochkonzentriert ging es „hautnah“ (sic!) um den menschlichen Knochenbau. Anders als bei herkömmlichen Skelettmodellen können hier etwa Oberschenkelhalsknochen und Gelenkpfanne schadlos immer wieder bewegt und montiert werden.

GameTreff in Wedel

„Die Villa e.V.“ hatte das OKSH-Medienkompetenz-Team eingeladen und viele Eltern nutzten das Angebot: wie spielen sich die neusten Games auf Konsole, PC, Tablet und VR Brille? Was sind Erziehungstipps für die unterhaltsame oder kreative Nutzung in der Familie? und welche Bedeutung hat die Diskussion um die Anerkennung von„Mediensucht“ als Krankheit? Ein ausführlicher Und lohnender Abend…

esport ist Bewegungssport

… diese Erfahrung ermöglichte jedenfalls das OKSH MeKo-Team auf der diesjährigen Vollversammlung der Sportjugend Schleswig-Holstein. Neben der begeisterten und bewegungsintensiven Nutzung unserer VR-Brillen war auch die Warteschlange bei unseren Actionscams und sportkompatiblen Kameras und Stativsystemen die Folge. Auch die Diskussionsrunden der Veranstalter unter dem Motto „Digitale Jugendarbeit im Sport“ brachten das Thema voran – Danke…

CS, lol, Superhexagon und Unravel sagen Ihnen nichts?

CS, lol, Superhexagon und Unravel sagen Ihnen nichts?

Da haben Ihnen die Auszubildenden des Projekts „MedienFirm“ etwas voraus. 2 Tage waren wir auf Anfrage der Firma „Still Flurförderfahrzeuge“ im Präventionseinsatz.

Neben exzessiver Nutzung, Micropayment und auch Creative Gaming ging es um die Erkundung und berufliche Nutzung von Virtual Reality über unsere VR-Brillen.