Von Elder Scrolls, Loot-Boxen und Creative Gaming

Von Elder Scrolls, Loot-Boxen und Creative Gaming Spezialisten brauchen Spezialangebote – so wie unser heutiges Angebot für gamingbegeistete FSJler des Deutschen Roten Kreuzes in Scharbeutz. In einem Tageskurs ging es um kreative Gestaltung durch kleine selbst inszenierte Filmszenen in Minecraft aber auch um das „Abzocke“phänomen Loot-Boxen und um die Bindungskraft heiß erwarteter neuer Games-Veröffentlichungen –…

Wieder was gelernt

Alternative Messenger waren eines der Themen am SchulMedienTag der Schule am Schloss in Plön. Dabei brachten sich die 6. Klässler auch gegenseitig auf den neusten Stand. So sind jetzt Telegram, Threema und Co bekannter; teilweise wurden sogar Vorteile in der Bedienung ausgemacht. Wichtiger aber: Absprachen zum kommunikativen Umgang miteinander gelten jetzt für den ganzen Jahrgang,…

Digitalisierung braucht auch lokale Strategien

Digitalisierung braucht auch lokale Strategien

Zu einem Workshopabend hatte deshalb die SPD-Fraktion im Kieler Rathaus geladen. Henning Fietze vom OKSH referierte zu Ist-Stand und Perspektiven der Digitalisierung und flankierenden Medienkompetenz-Vermittlung im Bildungsbereich.
Sein Hinweis: außerschulische Bildungsorte sollten auch auf kommunaler Ebene gezielt gefördert werden.

Technik muss genutzt werden

Technik muss genutzt werden – der mobile OKSH-MakerSpace war am Wochenende auf dem Jugendhof Scheersberg. Uli Tondorf und Ingo Mertins referierten dort über die Möglichkeiten von 3D-Druck für Lehrkräfte. Sie nutzten dabei die Möglichkeiten unserer Ultimaker-Modelle und erläuterten didaktische Ansätze. Schön, wenn Anbieter von Medienkompetenz zusammenarbeiten. Übrigens: die umfangreichen Geräte des OKSH MakerSpace sind für Einrichtungen…

Premiere

Premiere

Auf dem Fortbildungstag an der Dannewerkschule in Schleswig stellte der Offene Kanal SH erstmalig seine frisch ausgearbeiteten Arbeitsblätter zur Nachbereitung eines SchulMedienTags vor.
Passend zu den sechs Stationen des MedienParcours können Lehrkräfte nun in den Folgestunden auf die Einzelthemen eingehen und mit pfiffigen Methoden die Inhalte vertiefen.