„english at work – education as a chance“

Englischunterricht einmal anders: seit dem 30. November haben sich 24 Schülerinnen und Schüler der Goetheschule Flensburg mit der Berufswelt und den richtigen Einstieg hinein auseinandergesetzt. Das besondere daran: in Gruppenarbeit entstanden in dieser Zeit Konzepte für sechs Kurzfilme, die sich mit den Themen „jobprofiles“, „jobinterview“, „how to write an application“ und „education as a chance“…

Selbstbild und Fremdwahrnehmung

Zehn Studierende des Masterstudienganges „Kultur,
Sprache, Medien“ der Uni Flensburg verwandelten am 10. Dezember das
Fernsehstudio des OKF in ein Fotostudio. Nach einer Einweisung in die
Grundlagen des Ausleuchtens und Lichtsetzens nutzten sie die
(licht-)technischen Möglichkeiten des Fernsehstudios in einer vierstündigen
Session für digitale Greenscreen-Fotografie.

Mobbing, Ladendiebstahl und Ausgrenzung – Themen des Videoworkshops im Kunstunterricht

12 Schülerinnen und Schüler der Bugenhagenschule in Schleswig haben gestern im
Rahmen eines Schul-Videoprojektes mit dem OK Flensburg zum ersten Mal eigene Kurzspielfilme
produziert. Im Kunstunterricht der achten Klasse entwickelten die jungen
Filmemacher ihre Filmideen, die dann in Drehbücher und entsprechende
Storyboards weiterentwickelt wurden.

20. Niederdeutscher Literaturpreis für Jan Fedder und Peter Heinrich Brix

Seit 1991 vergibt die Stadt Kappeln in Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Heimatbund jährlich den Niederdeutschen Literaturpreis für herausragende Leistungen im Bereich der niederdeutschen Sprache. Gestern am 04. November 2010 wurde diese Auszeichnung auf einer Festveranstaltung in der Kappelner Koslowski-Halle vor mehr als 400 Gästen an die Schauspieler Peter Heinrich Brix und Jan Fedder verliehen. Ministerpräsident…

„Wie produziert man einen Videofilm?“ – HLA-Schüler informieren sich

Zur Vorbereitung auf ein gemeinsames Video-Schulprojekt besuchten gestern 12 Wirtschaftsgymnasiasten der Städtischen Handelslehranstalt den Offenen Kanal Flensburg. Dieser Info-Tag begann um 13.00 Uhr mit einer kurzen Einführung in die medienpraktische Arbeit und die Prinzipien des Offenen Kanals. Im Mittelpunkt stand dann die Film- und Videoproduktion mit den Camcordern und Notebooks des mobilen MMLab. Kurze theoretische…