„Postcards from Flensburg“ – Fördestadt im Wettbewerb

Flensburg wurde als eine von fünf Städten in ganz Deutschland zur SchülerFilmStadt gewählt. Das bundesweite Projekt ist eine Initiative des internationalen Filmfestivals Hannover up-and-coming und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Der OKF übernimmt als ein Projektpartner gemeinsam mit der Universität Flensburg die Ausbildung der teilnehmenden Schüler und der das Projekt begleitenden…

Sport und Medien an der Schule

In Zusammenarbeit mit dem OK Flensburg hat die Medien AG der Fröslev-Padborg skole in Bov, Dänemark, eine Sportberichterstattung als Abschluss einer Sportwoche erstellt. Recherche, Interviewtechniken, journalistische Arbeitsweisen und Formate wurden von einem Mitarbeiter des OK Flensburg erklärt, bevor nach dem erarbeiteten Produktionsplan mit den Seminarkameras des OK`s die verschiedenen Sportveranstaltungen am 01. und 02. Oktober…

Förderschüler drehen Musikclips

Vom 12. bis zum 14. September fand in Kooperation mit der Frieholtschule zum ersten Mal ein Videoworkshop für schwer- und schwerstbehinderte Jugendliche im OK Flensburg statt. Nach einer spielerischen Einführung in die Handhabung der Seminarcamcorder probierten sich die sieben teilnehmenden FörderschülerInnen vor und hinter der Kamera aus. Unterstützt vom OKF und ihrem Lehrer und ehemaligen…

„Wie produziert man einen Videofilm?“ – HLA-Schüler informieren sich

Zur Vorbereitung auf ein gemeinsames Video-Schulprojekt besuchten heute 19 Wirtschaftsgymnasiasten der Städtischen Handelslehranstalt den Offenen Kanal Flensburg. Dieser Info-Tag begann um 13.00 Uhr mit einer kurzen Einführung in die medienpraktische Arbeit und den Prinzipien des Offenen Kanals. Im Mittelpunkt stand dann die Film- und Videoproduktion mit den Camcordern und Notebooks des mobilen MMLab. Kurze theoretische…