Schleswig-Holsteins Schulen auf dem Weg zum digitalen Lernen

Für den technologischen Wandel spielen Schulen eine Vorreiterrolle. Von 100 Schulen in Schleswig-Holstein, die sich als Modellschulen des „Lernens mit digitalen Medien“ beworben hatten, wurden im Herbst 2015 20 Schulen aller Schularten ausgewählt, die vom Land bei ihren Projekten finanziell unterstützt werden. Die SPD-Landtagsfraktion hatte deshalb, auch in Hinblick auf Vorhaben in der nächsten Legislaturperiode,…

chiffren. kieler tage für neue musik auf Kiel TV

Mit einem glanzvollen Abschlusskonzert klang am vergangenen Sonntag die sechste Biennale "chiffren. kieler tage für neue musik" erfolgreich aus, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feierte. Das viertägige Programm wurde von international renommierten Künstlern gestaltet.  Einhellig gelobt wurden Qualität und Vielseitigkeit des Festivalkonzepts, das über die vier Konzerte hinaus mit Vorträgen, Gesprächen und einer…

Kieler Runde am 26. Mai: Leiharbeitsgesetz, Behindertengleichstellungsrecht

In der Kieler Runde am 26. Mai geht es diesmal um folgende Themen: "Leiharbeitsgesetz" (Der Koalitionsausschuss hat sich letzte Woche auf eine Reform des "Leiharbeitsgesetzes" verständigt. Die Rechte von Leiharbeiterinnen und Leiharbeitern sollen gestärkt werden. Ein Regierungsentwurf liegt noch nicht vor.) Behindertengleichstellungsrecht novelliert (Gegen das Votum der Grünen bei Enthaltung der Linken hat der Bundestag…

Kieler RathausRunde am 18. Mai: A 21 und Südspange, Kiel als kreative Stadt

In der nächsten Ausgabe der Kieler RathausRunde (KRR) werden folgende Themen diskutiert: A 21 und Südspange (TOP 11.7) Kiel als kreative Stadt und Standort der Kultur- und Kreativwirtschaft voranbringen (TOP 11.8) Teilnehmer der Kieler RathausRunde sind:   A 21 und Südspange (TOP 11.7) Kiel als kreative Stadt und Standort der Kultur- und Kreativwirtschaft voranbringen (TOP…

Girls‘ night in Kronshagen

An der mobilen Radiokiste produzierten Mädchen
am Freitag bis 22:00 Uhr Radio direkt aus der Aula des Gymnasiums.

Neben einem Tanzworkshop, Graffitiangeboten, einer alkoholfreien
Cocktailbar, Training zur Selbstbehauptung und einer Stylingecke konnten
die jugendlichen Mädchen Musikwünsche, kleine Interviews und
Anmoderationen auf der Bühne selbst gestalten und senden.