Aktuelles

Filmideen entwickeln und umsetzen im Wahlpflichtfach Literatur

Im Rahmen dieses Gemeinschaftsprojektes haben 16 Schülerinnen und Schüler der Hanna-Arendt-Schule in Flensburg die vier Kurzfilme „Streetlife – die Stadt“, „Shit happens“, „Vollrausch mit tödlichen Folgen“ und „Sophia – eine verhängnisvolle Liebschaft“ produziert. In einer ersten Projektphase entwickelten die insgesamt vier Schülergruppen Filmkonzepte zur visuellen Umsetzung ihrer Ideen und stellten hierfür Drehbücher und Storyboards her.

Weiterlesen

„english at work – education as a chance“

Englischunterricht einmal anders: seit dem 30. November haben sich 24 Schülerinnen und Schüler der Goetheschule Flensburg mit der Berufswelt und den richtigen Einstieg hinein auseinandergesetzt. Das besondere daran: in Gruppenarbeit entstanden in dieser Zeit Konzepte für sechs Kurzfilme, die sich mit den Themen „jobprofiles“, „jobinterview“, „how to write an application“ und „education as a chance“…

Weiterlesen

Mobbing, Ladendiebstahl und Ausgrenzung – Themen des Videoworkshops im Kunstunterricht

12 Schülerinnen und Schüler der Bugenhagenschule in Schleswig haben gestern im Rahmen eines Schul-Videoprojektes mit dem OK Flensburg zum ersten Mal eigene Kurzspielfilme produziert. Im Kunstunterricht der achten Klasse entwickelten die jungen Filmemacher ihre Filmideen, die dann in Drehbücher und entsprechende Storyboards weiterentwickelt wurden.

Weiterlesen

20. Niederdeutscher Literaturpreis für Jan Fedder und Peter Heinrich Brix

Seit 1991 vergibt die Stadt Kappeln in Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Heimatbund jährlich den Niederdeutschen Literaturpreis für herausragende Leistungen im Bereich der niederdeutschen Sprache. Gestern am 04. November 2010 wurde diese Auszeichnung auf einer Festveranstaltung in der Kappelner Koslowski-Halle vor mehr als 400 Gästen an die Schauspieler Peter Heinrich Brix und Jan Fedder verliehen. Ministerpräsident…

Weiterlesen