zurück zur Übersicht

| Es lebe der (E-) Sport im Studio Heide

eSports: Das ist der Sport der digitalen Generation. Wie kaum eine andere Disziplin hat sich der digitale Wettkampf in den vergangenen Jahren aus einem Nischen- zu einem Massenphänomen entwickelt. War er Ende der 1990er Jahre noch vorwiegend Gamern bekannt, werden die Wettkämpfe heute von einem Millionenpublikum per Livestream und in ausverkauften Stadien verfolgt. Das hat auch die Bundesregierung erkannt und in ihrem Koalitionsvertrag erklärt, professionelles Gaming als offizielle Sportart anerkennen zu wollen.


Wir wollen beim Tag der Offenen Tür der Faszination für „elektronischen Sport“ nachgehen und verschiedene Computer- und Video-Spiele ausprobieren. Dafür verwandeln wir unseren MakerSpace zu einem Showroom für GameSpaces.


Vor allem Eltern können das Spielverhalten ihrer Kinder selbst erfahren und den Umgang mit Computer- und Videospielen im Austausch mit Experten diskutieren und erlernen. Entscheidend aber ist, dass eSportler – wie praktisch jeder Mediennutzer heutzutage – lernen, mit Konsole, PC und Smartphone bewusst umzugehen.

Datum:
18.05.2019
Uhrzeit:
12:00 - 17:00 Uhr
Ort:
OK Westküste, Studio Heide
Referent: