Netzwerk Medienkompetenz S-H

Der Medienkompetenztag findet dieses Jahr online statt in der Zeit von 9.00- 16.00 Uhr.

 

Die Vorträge sollen vorher aufgezeichnet werden und stehen ab dem 9. November 2020 online zur Verfügung.

  • „Übermacht im Netz – Warum es sich lohnt, für ein gerechtes Internet zu kämpfen“
     Ingrid Brodnig, Journalistin und Buchautorin
  • „Kinderrechte in der digitalen Welt“
    Jutta Croll
    Vorstandsvorsitzende und Leitung des Projektes Kinderschutz und Kinderrechte in der digitalen Welt der Stiftung Digitale Chancen, Berlin
  • Jugend und Medien
    Ergebnisse der Shell-Jugendstudie

    Ingo Leven, Co-Autor der Shell-Studie und Studienleiter bei Kantar, München

 

Online werden zahlreiche Themenbörsen und Workshops angeboten.

Programm Medienkompetenztag 2020
Stand 28.8.2020
9:00 Begrüßung und Eröffnung
Gesa Ramm
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein
für das Netzwerk Medienkompetenz Schleswig-Holstein
Dirk Schrödter
Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein
9:30-11:005 Workshops gleichzeitig

Medien-Kita
Medien sinnvoll im Kitaalltag integrieren
Kerstin Wehrmann
OK Lübeck

Capture the News
Planspiel zu Meinungsbildung im Netz über Facts & Fakes mit 3 SocialMedia Studios inkl. Radio-Streams für Jugendliche ab 9. Kl./ 15 Jahre
Landesjugendring SH mit OKSH

Hallo Welt
Ein spielerischer Einstieg in das Programmieren
Prof. Dr. Torben Wallbaum
Hochschule Flensburg

Verankerung digitaler Medien im Unterricht
Eine kritische Reflexion des Umgangs mit Ressourcen während der Corona Pandemie
Merle Kohlrausch
CAU Kiel

Digitale Kommunikation, Plattformen
und Klassenklima

Uli Tondorf
Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein, Kiel
2 Themenbörsen nacheinander

Nachrichtenkompetenz ist Medienkompetenz (9:30-10:15)
Cordt Schnibben
Reporterfabrik HH, Angebote für Schulen
Alexandra Burmester
Zeitverlag HH
ZEIT für Schule
Janina Beck
Der Spiegel HH
Spiegel Ed - Unterrichtmaterial zu Nachrichtenkompetenz

Medienarbeit an weiterführenden Schulen (10:15-11:00)
Vorstellung verschiedener Schulkonzepte
11:00-12:305 Workshops gleichzeitig

ElternMedienArbeit
Kita-Elternabende
und Elterncafés

Henning Fietze
OKSH, Kiel

Künstliche Intelligenz
Erklären, Erproben und Reflektieren
Bjoern Petersen
OK Westküste, Heide

Tricks & Apps
Trickfilme in Schule und Unterricht
Sören Wendt
Kirsten Geisselbrecht

schulkinowoche, Kiel

Verschlüsselungsverfahren im schulischen Kontext
Vergleich unterschiedlicher Lösungen im Praxistest
Ocke Coldewey
IQSH, Kiel

Medien verstehen
mit ZEIT für die Schule

Alexandra Burmester
Zeitverlag, Hamburg
3 Themenbörsen nacheinander

Games in der Jugendarbeit (11:00-11:45)
Johannes Karstens
OKSH, Kiel
Eltern testen Games
Jens Bahr
IFgames SH, Kiel
game developing mit Jugendlichen
Martin Oberwetter
KJR Stormarn
Stormarn League

Wer soll das bezahlen?
Public-Private-Partnerschaft?
(11:45-12:15)
Kristin König
LKJ-SH, Rendsburg
Projekte mit digitalen Medien über "Kultur macht stark"
Tom Pukowski
DAK-SH, Kiel
Gesundheitsvorsorge Medien
Peter Willers
OKSH, Kiel
Medienbildung aus Landesmitteln

Hybride Lernformate (12:15-12:30)
Wie verändern sich Lernsettings, wenn ein Teil der Lerngruppe "nur" virtuell teilnimmt? Erfolgsfaktoren, Theorie, Technik und Methodik
Christian Galonska und Ute Sauerwein-Weber
Servicestelle für Digitalisierung des LV der vhs S-H e.V., Kiel

Mittagspause ab 12.30 Uhr
13:00-14:30 5 Workshops gleichzeitig

Neue Augmented Reality Apps und Tools für Schule und Jugendarbeit
Tanja Zimmer
OK Flensburg

Online-Seminare
in der
Jugendarbeit

Wulf Dallmeyer
LJR SH, Kiel

"Ich bin zu blöd dafür"
Wie man Apps benutzerfreundlich entwickelt
Lena Beck
Hochschule Flensburg

Die "Fake Hunter"
Juniorversion für die Grundschule

Kathrin Reckling-Freitag
Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Rendsburg

Reporterfabrik
Unterrichtseinheit
„Nachrichten / Fake News – Wie SchülerInnen und Lehrende von JournalistInnen lernen können“
Cordt Schnibben
Reporterfabrik Hamburg
2 Themenbörsen nacheinander

Medienbildung in der Grundschule (13:00-13:45)
Ausgewählte Schulen stellen in Kooperation mit dem IQSH Unterrichtsbeispiele zum Lernen auf Distanz vor

Medien-Kita konkret (13:45-14:30)
Anita Kammerer
OKSH
Kita MedienCheck
Daniela Böhme
Kita Sterntaler, St. Michaelisdonn
Tablets im Kitaalltag
Heiko Frost
Adelby 1, Flensburg
pFdM-pädagogische Fachkraft für digitale Medien
14:30-16:005 Workshops gleichzeitig

Sketchnotes digital
Mit visuellen Notizen Wissen strukturieren und weitergeben
Karl Damke
LV der vhs S-H. e. V., Kiel und
Ralf Appelt
BBZ Dithmarschen

Storytelling in Videogames
Von Tomb Raider bis zum eigenen Helden - Jugendliche erstellen Welten und Geschichten
Johannes Karstens
OKSH, Kiel

Always together
Kooperationsübungen und Medien - Methoden für Medien Peer Arbeit
Katharina Coordes
OKSH, Kiel

SPIEGEL Ed
Digitale Workshop-Konzepte ab Kl. 9 zu „Repräsentation von
jungen Menschen in den Medien“
u. „Hate Speech und Fake News“
Julia Rieger, Maja Bogojević und Clara S. Thompson
Der Spiegel, Hamburg

Pixilationsfilme drehen
Der Einstieg in den Trickfilm
Sören Wendt
schulkinowoche, Kiel
2 Themenbörsen nacheinander

#EduSH (14:30-15:15)
Die regionalen #EduSH-Netzwerke infomieren über ihre Arbeit und Unterstützungsangebote

Sommerprojekte (15:15-16:00)
Medienideen für die Jugendarbeit
Marco Maibaum
JV NMS
Medienworkshops bei "Sommermelodie"
Jasmin Mertikat
Tinkertank, LB Medien-Sommercamp
Bjoern Petersen
OKWestküste, Heide
OstseeJugendMedienCamp

16:00 Ende des Medienkompetenztages

 Organisation des Medienkompetenztages

Kontakt
Jürgen Sievers
IQSH
T 0431 5403-175
F 0431 5403-177
 juergen.sievers@iqsh.de

 

Ramona Kambach
OKSH
T 0431 64 00 40
mkt@oksh.de

 

 

Ab 16. September können Sie sich hier direkt anmelden